Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
Close
WOHNUNGSBAU 1998 WOHNUNGSBAU 1998 WOHNUNGSBAU 1998 WOHNUNGSBAU 1998 WOHNUNGSBAU 1998
WOHNUNGSBAU 1998 WOHNUNGSBAU 1998 WOHNUNGSBAU 1998 WOHNUNGSBAU 1998 WOHNUNGSBAU 1998

Wohnen am Stadtrand in Wiesbaden-Dotzheim, Dahlienweg
75 Wohnungen und 5 Ladengeschäfte

Wohnen am Saum der Stadt - an der Nahtstelle von Stadt und Land

An dominanter Stelle im Quartier auf einer Plattform gelegen, ausgebildet als ein U und zur Landschaft hin orientiert, am topographischen Wendepunkt der Region mit einzigartigem Blick in das Rheintal bis zu den Hängen des Odenwaldes, zu Taunus und Feldberg und nach Süden bis Bingen; zu Füßen das Städtepanorama Wiesbaden - Mainz.
75 Wohnungen und 5 Läden - eine nicht unerhebliche Baumasse - von weither sichtbar.
Ziel war es von Anfang an, eine Gliederung anzustreben, die einzelne Häuser ablesen lässt, um eine differenzierte architektonische Gestalt entstehen zu lassen.
Dieses “Haus-an-Haus-Binden” erinnert an Häuser in einer Straße, wo bei gleicher Traufhöhe eine Vielfalt der Einheit entsteht, die dem Bewohner Freiheit und Geborgenheit vermittelt und dem Typus des seriellen Wohnens entgegensteht.
Unterschiedliche Situationen werden erzeugt durch fein aufeinander abgestimmte Materialien und Farben, geneigte Dächer, Sonnenschutz und Rank Gerüste. Unterschiedliche Zuwegungen vermitteln eine individuelle Bewohnbarkeit. Liebenswerte Außenanlagen rahmen die Häuser und führen differenzierte Wege zu ihnen hin.